joomla templates top joomla templates template joomla

fineartforum e.V.

Werkpräsentation

Werkpräsentation - eigene Bilder für begrenzte Zeit zeigen

Zeit: Samstag und Sonntag, durchgehend

Ort: Großer Saal im Erdgeschoss

Koordinatorin: Edith Alfermann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch in diesem Jahr finden im Rahmen des 8. finartforums wieder Werkspräsentationen statt. Alle Interessierten bekommen die Möglichkeit, dort eigene analoge Bilder zu zeigen und vom Publikum Rückmeldungen zu den Fotos zu erhalten. Gleichzeitig können die Betrachter direkt vom Fotografen Hintergrundinformationen erhalten. Ausdrücklich möchten wir auch Einsteiger motivieren und einladen an den Werkspräsentationen teilzunehmen. Der direkte Kontakt ermöglicht kreative Feedbacks zu den eigenen Arbeiten.

Fotofreunde die mit ihren Werken in Austausch kommen wollen, sollten sich bei Edith Alfermann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, anmelden.

Für die Präsentationen werden Tische (ca.1,20 m x 1,20 m) für die Dauer von jeweils 2 Stunden zu Verfügung gestellt. Voraussetzung ist natürlich: analoge Aufnahme und analoge Wiedergabe. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf interessante Fotografien und spannende Diskussionen.

Derzeitige Belegung der Tische:

Samstag, 11. November 2017

Uhrzeit

Tisch 1

Tisch 2

Tisch 3

10:00 - 12:00

     

12:00 - 14:00

Werner Kumpf  Markus Kaesler  

14:00 - 16:00

     

16:00 - 18:00

     

Sonntag, 12. November 2017

Uhrzeit

Tisch 1

Tisch 2

Tisch 3

10:00 - 12:00

Wolfgang Bartels Klaus Glahe  

12:00 - 14:00

Jana Dillo Clemens Franke   

14:00 - 16:00

     

16:00 - 18:00

     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.